>

Sascha

 

G. H.

Home

Dezember 2009

November 2009

Oktober 2009

September 2009

Juli 2009

Juni 2009

Mai 2009
April 2009
März 2009
Index
@

Rekapitulation

Donnerstag, 7. Mai 2009, unsere Privatsphäre ist ein selbst erschaffendes Konstrukt, gefertigt aus dem Mörtel der Wunschvorstellung und Selbsttäuschung und unser Leumund liegt im Schlund der Verleumdung.

11:19

13:19

15:53


Schwarzer Tag …..

Mittwoch, 6. Mai 2009, bei schönstem Sonnenschein.

14:02

981497194419641962194719641961194619511962196419461951196419571950188128802


Herausgerissen

Dienstag, 5. Mai 2009, die Zeit der selbst gewählten Isolation ist vorüber.

Gegen drei Uhr morgens Eiweißschock erlitten!

21:29

21120322212240222522382

105553215921642157215521702168216521562156215521642


Entgegengenommener Anruf 22:37

Samstag, 02. Mai 2009, ich sehe auf dem Display meines Handys dein Konterfei aufleuchten und empfinde für eine Sekunde Freude über deinen Anruf.

Doch spätestens bei dem zweiten Erschallen eines Klingeltons, das von einem nachdrücklichen Vibrieren gefolgt wird, realisiere ich den Grund deines Anrufes und empfinde nichts mehr. Abgeklärt, spule ich in meinen Kopf alle Antworten ab die du mir auf all meine Fragen zu geben vermagst und ich kenne die wahre Qualität all deiner freundlichen Worte.

Es klingelt das dritte Mahl und der Vibrationsalarm meines unseligen, auf dem Tisch liegenden, Handys versetzt dieses in Bewegung. Wie ein schwarz glänzendes, dem Tot trotzendes Insekt - dessen Streben wie das seiner gesamten Spezies unergründlich ist – nähert sich mir das Handy.

Beim vierten Mahl habe ich den Entschluss gefast, mich dir zu stellen und einer sinnentleerten Konversation auszusetzen. Einsamer als zu vor werde ich mich nach diesem Gespräch fühlen, da ich den Ursprung deines Strebens kenne.

13:00

12:59

546836258826052588259726032


Auf ein Neues

Freitag, 01. Mia. 2009, es sollte doch nicht so schwer sein, seine kümmerliche Existenz mit täglich geschossenen Fotos und erstellten Texten zu dokumentieren.

Fiel schwieriger wird es werden sich, für den so mühsam produzierten Müll, zu rechtfertigen.

13:35


copyright © e-mail@sascha-g-h.de