>

Sascha

 

G. H.

Home

November 2020

Oktober 2020

September 2020

August 2020

Juli 2020

Juni 2020

Mai 2020
April 2020
März 2020
Februar 2020
Januar 2020
Index
@

Das mächtige Gespenst

Freitag, 13. November 2020 23:00, Groteske oder Tragödie? Ich kenne die Antwort nicht.

Montag bin ich schlauer.

23:00


Aufatmen

Montag, 9. November 2020, noch wohnt der Irrsinn im Weißen Haus und noch ist Trump´s Mob auf den Straßen und doch atmet die halbe Welt auf.  

Denn es geht vor die Hunde, das Zeitalter der alternativen Wahrheiten.

Ich freue mich wie ein demokratischer Amerikaner und trinke trank wie ein eingefleischter Russe.

"10:41"


Begabter Schwarzmaler

Mittwoch, 4. November 2020, ich möchte nicht sagen schreiben das ich es, hingingen aller Prognosen,  kommen sah, und doch ist es so.

Doch mein Lohn ist ein Brechreiz.

Hoffentlich behauptet sich Beiden, bevor die Anwälte die Wahl entschieden.

215757227922922285229724302292227822832281227922922210224322882292229522802


Das miese Gefühl

Dienstag, 3. November 2020, mein gestriger Eintrag ging zwei Stunden bevor das Feuer in Wien eröffnet wurde online und das Foto machte ich eine Stunde vor dieser unsäglichen Bluttat.

Sicher, ich hatte allen Grund für dunkle Vorahnungen und ich habe sie noch.

"19:08"


Schicksalswoche

Montag, 2. November 2020, USA, - wird diese Woche ein friedlicher Machtwechsel eingeleitet? Deutschland, - werden die neuen Maßnahmen greifen und hält sich der Irrsinn in Grenzen?

Ja, ich mache mir Sorgen und ja, vielleicht habe ich sogar ein wenig Angst. Doch das ist schon in Ordnung. Denn manchmal müssen wir uns unsere Angst eingestehen, um wahrhaft Mutig zu werden.

Mutig genug, um keine Minderheit für eine Miesere verantwortlich zumachen. Mutig genug, um sich nicht in düsterste Phantasmen zu flüchten und mutig genug, um sich eigenständig eine Meinung zu bilden, jenseits einer vom Fieberwahn befeuerten Meute, die jegliche Gegenargumente niederbrüllt und das eigene Bestreben über das aller Andersdenkenden stellt.  

"12:35"

Das Foto ist von gestern. Der heutige Tag war trüb und stürmisch.


copyright © e-mail@sascha-g-h.de