>

Sascha

 

G. H.

Home

Dezember 2019

November 2019

Oktober 2019

September 2019

August 2019

Juli 2019

Juni 2019
Mai 2019
 April 2019
März 2019
Februar 2019
Januar 2019
Index
@

Hummer, Hummer Täterä!

Dienstag, 31. Dezember 2019, guten Rutsch!

12:59

11:52


Irritation und Lektion

Donnerstag, 26. Dezember 2019, auch die diesjährigen Weihnachtstage, verstrichen nicht gänzlich ohne die eine oder andere, an uns herangetragene, Irritation.

Und wieder hatten wir uns lediglich durch Zuwendungen angreifbar gemacht.

12:29

10:45

11804021982199220622112202213321662206220422112202221521332


Post Card

Dienstag, 24. Dezember 2019,

15:39


Ich wünsche Euch …

Montag, 23. Dezember 2019, … eine entschleunigte und wohlige Zeit, im Kreise euer Liebsten.

08:28

559140262726252612261626272543262026162627254325882


Die vierte Kerze!

Sonntag, 22. Dezember 2019, brennt sie wirklich schon?

08:52

66926727252743266027082725272727352729274426612


Vom hier zum jetzt

Samstag, 21. Dezember 2019, mit meinem Vorhaben, eine Art Jahresrückblick zu gestallten, bin ich arg ins straucheln geraten. Und obgleich von heute an nur noch aktuelle Foto gepostet werden, versuche ich die Woche und das ``Jahr´´ zu rekonstruieren, in dem ich jeden neuen Eintrag einen alten hinzufüge.

09:38


Rekonstruktion

Dienstag, 17. Dezember 2019, meine, zugegeben ein wenig puristischen, Eindrücke von dem Museum in Haithabu, hatte ich hier im April bereits publiziert. Ungeachtet davon, wollte ich aber noch das Wikingerschiff, aus diesem, vorüberziehen lassen.

Wer mehr über dieses erfahren möchte, kann sich hier informieren.

"11:26"

Archiv -  18.04.2019

"11:25"

Archiv -  18.04.2019

"11:24"

Archiv -  18.04.2019

"11:23"

Archiv -  18.04.2019


Undefiniert

Montag, 16. Dezember 2019, er könnte aufgefallen sein, mein später Einstig in die Woche. Der Grund ist altbekannt, doch der aktuelle Auslöser bleibt undefiniert.

Mit den heutigen Fotos, schließe ich den Mai und eröffne die KW 51.

"12:20"

Archiv -  18.05.2019

"11:59"

Archiv -  18.05.2019


Verspätete Potkarte

Sonntag, 15. Dezember 2019, das heutige Foto hätte ich beinahe auf meiner Festplatte vergessen.

"13:03"

Archiv -  04.05.2019

Jedes Foto mit Rand, ist auch vergrößert im Bestand. Einfach anklicken!


Das letzte Telefonat

Samstag, 14. Dezember 2019, hier und da hatte ich schon davon berichtet. Nur noch soviel; wir ahnten es wohl schon und fanden nicht so recht in das Gespräch, bis wir über seine Tochter sprachen.

"11:43"

Archiv -  24.06.2019


noch drei

Freitag, 13. Dezember 2019, die Bootstour im Juni wurde von mir wirklich umfassend dokumentiert. Das sind heute wirklich die letzten Impressionen von der Schleifahrt.

"16:07"

Archiv -  02.06.2019

"14:13"

Archiv -  02.06.2019

"14:07"

Archiv -  02.06.2019


Pest gegen Cholera

Donnerstag, 12. Dezember 2019, die heutige Überschrift bezieht sich auf die britischen Wahlkandidaten der Torys und Labour Partei. Ich möchte meinen Blog, nicht mit deren Nahmen besudeln.

Wir leben wahrhaft wieder im Zeitalter, der Lüge und der Zwietracht.

Ich schließe mit dem heutigen Foto den Juli 2019.

"15:51"

Archiv -  10.07.2019


Beinahe Gegenwart

Mittwoch, 11. Dezember 2019, zugegeben bei dem heutigen Foto habe ich arg gemogelt. So frostig war der gestrige Tag nicht.

Doch zumindest der Mond, kaum erkennbar, wurde nicht von mir manipuliert.

Nachtrag: am Donnerstag, den 12.12.2019, war der Mond noch spektakulärer und am Freitag den dreizehnten, wird dieser sogar eine zeitlang, blut rot am Himmel stehen.  

"17:44"

"16:10"


Weitere Fragen

Dienstag, 10. Dezember 2019, werde ich jemals, mit meiner ``Arbeit´´ zufrieden sein?

Werde ich jemals, in den Spiegel blicken können, ohne einen destruktiven Impuls zu verspüren?

Werde ich es jemals, zulassen das mich Jemand sieht und findet? Werde ich jemals, die Kraft zur Vergebung innehaben?

"14:50"

Archiv -  10.07.2019

"15:49"

Archiv -  10.07.2019


Ein schwarzer Spiegel

Montag, 9. Dezember 2019, natürlich reflektiert der Tod eines Angehörigen, eine trübe Reflektion auf das eigene Streben. Kannten wir doch die Träume des Toten und wir kennen das Pensum unserer eigenen Sehnsüchte.

Werden wir selbst vor unserem Ableben angekommen sein, werden wir noch genügend Zeit haben, um unsere Träume leben zu können?

Zwei Fragen, deren Beantwortung unumgänglich ist.

"14:37"

Archiv -  10.07.2019

"14:36"

Archiv -  10.07.2019


Schicksalsmonat

Sonntag, 8. Dezember 2019, wir verlassen den September, streifen den August und verweilen ein wenig im Schicksalsmonat Juli.

Mittlerweile sind einhundertfünfzig Tage vergangen, doch noch immer ist für mich der Tod Alexanders, sehr präsent. Denn hier, oder genauer in meinem Bewusstsein, wird bekanntlich nichts linear verarbeitet. Außerdem sind zu viele Aspekte mit diesem Todesfall verwoben, als dass ich sie entwirren könnte.

Nur soviel ist klar, mein Geburtsmonat als auch das gesamte restliche Jahr wäre, ohne diesen Verlust, anders verlaufen.

"14:16"

Archiv -  10.07.2019

"20:53"

Archiv -  21.08.2019


Nur Postkartenidyll

Samstag, 7. Dezember 2019, das sind heute vorerst die letzten Bilder von der Fraueninsel.

Letztens wollte jemand etwas nettes über meine Fotos sagen und verglich diese mit Fotopostkarten.  

Spätestens nach diesem, sicher gut gemeinten, Kompliment, war mir klar, das ich besser werden muss. Meine Fotos sind noch lange nicht auf dem Niveau, auf dem ich sie gerne sähe.

"13:55"

Archiv -  04.09.2019

"13:40"

Archiv -  04.09.2019


Nikolaus is in the House

Freitag, 6. Dezember 2019, Kurzmitteilung aus der Gegenwart.

Mittlerweile ist die Adventszeit allgegenwärtig, es gibt kein Entkommen. Das schlimmste sind, alle Jahre wieder, die Werbespots. <<Evre body need some Body>>….

Es müsste einen Fernsehsender für Depressive, oder Weihnachtsmuffel geben.

17:53


Ein Herz, das für die Menschen brennt

Donnerstag, 5. Dezember 2019, möglicherweise ist auch die Irmengard von Chiemsee für den guten Spirit in diesem Gotteshaus verantwortlich. Schließlich wurde sie auch in diesem beigesetzt.

Noch immer werden stetig neue Danksagungen, von jungen Eltern, die zuvor Probleme mit der Empfängnis hatten und um Beistand baten, in der Abtei angebracht.

Die heutige Überschrift bezieht sich auf die, siehe Foto, Darstellung der seligen Irmengard. Hält diese doch auf dem Gemälde das brennende Herz empor. In der katholischen Kirche wird nun mal, mit drastischer Symbolik, nicht lange gefackelt.

"13:19"

Archiv -  04.09.2019

"13:11"

Archiv -  04.09.2019


Klosterkirche

Mittwoch, 4. Dezember 2019, im Innern der Klosterkirche fotografierte ich, auch aus Respekt, freihändig und ohne Blitz.

In dieser Kapelle herrschte, nach meinem Empfinden, eine friedvolle und positive Atmosphäre.

Das ist keineswegs immer so, ich kenne auch Gotteshäuser, die mir den Atem stehlen. Manche Häuser gleichen Menschen.

"13:05"

Archiv -  04.09.2019

"13:03"

Archiv -  04.09.2019


Zurück auf die Insel

Dienstag, 3. Dezember 2019, die erste Rückschau führt uns wieder auf die Fraueninsel. Der November als auch der Oktober waren ohnehin, Bildmaterial betreffend, Totalausfälle.

Zugegeben, auch die Bilder von der Insel sind nicht spektakulär. Doch ich möchte die Bilderserie, aus dem September, endlich zum Abschluss bringen.

"12:51"

Archiv -  04.09.2019

"11:47"

Archiv -  04.09.2019


Ansage

Montag, 2. Dezember 2019, bezüglich chronologischer Gestaltung, habe ich meinen Blog, dieses Jahr, total verhunzt. Der Grund hierfür liegt in der Diskrepanz zwischen Fotomaterial und ``Arbeitspensum´´. Manche Monate schrieb ich kaum doch fotografierte viel, oder ich fotografierte so gut wie nichts doch schrieb einiges. Aus diesem Grund griff ich all zu oft auf meine Festplatte zurück. Wie das dann aussieht, verdeutlicht besonders gut der November

Mir persönlich, macht das langfristig keinen Spaß. Zeitnahe Bildbeiträge, unabhängig von dessen Qualität, sind für meine Motivationskurve dienlicher. Das habe ich nun erkannt.

Damit ich aber nicht schon im Januar in die Versuchung komme, abermals älteres Bildmaterial zu verwenden, werden ab Morgen alle noch verbleibenden Fotos aus Jahr 2019 gepostet. Und selbstverständlich gestallte ich mit diesen Vorhaben gleichzeitig eine Art Jahresrückblick.

"12:43"


Der bestätigte Aberglaube

Sonntag, 1. Dezember 2019, ich schicke dem Monat mal  besser keine Wünsche voraus.

08:12

667020270227172715271827112708270227112


copyright © e-mail@sascha-g-h.de